Die Stufen « DPSG Stamm Andechs Meran Lichtenfels

 

Die Stufen

Die Altersstufen

Unser Stamm ist Mitglied der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg, welcher Kindern und Jugendlichen bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeit hilft.

Deshalb ist es wichtig, dass Kinder und Jugendliche in Gruppen mit Gleichaltrigen ihr Leben entdecken und gestalten.

Ziel ist es, durch die Gruppenarbeit den Kindern und Jugendlichen zum Einen den notwendigen Freiraum zu bieten, um bei Spiel, Spaß, Diskussion und Miteinander in die Welt der Erwachsenen hineinzufinden und zum Anderen, den jungen Leuten gemäß den Leitlinien der Georgspfadfinder das Rüstzeug für ein sinnvolles und erfülltes Leben mit unserer Umwelt mitzugeben.

Im Stamm unterscheiden wir fünf Altersstufen (Füchse, Wölflinge, Jungpfadfinder, Pfadfinder und Rover) sowie ein Team von erwachsenen Frauen und Männern, den Leitern und Helfern. Das tun sie ehrenamtlich.

 

   
 Kinder von 4 bis 6 Jahren heißen Biber  Kinder von 6 bis 10 Jahren heißen Wölflinge Kinder von 10 bis 14 Jahren heißen Jungpfadfinder Jugendliche von 14 bis 16 Jahren heißen Pfadfinder  Jugendliche von 16 bis 20 Jahren heißen Rover Ab dem 18. Lebensjahr können Rover bei den Leitern einsteigen

 

Die Leiterinnen und Leiter ermöglichen den Kindern und Jugendlichen in der stufe eine altersgerechte Erfahrung und Erlebnisse. Hat ein Kind oder Jugendlicher das Alter und den Entwicklungsstand erreicht, wechselt es in die nächste Stufe. So können sich die Kinder und Jugendliche immer wieder in eine neue Gruppe einfügen und ihre Rolle darin finden.

Die Struktur einer Gruppe in de Stufe ändert sich mit der Zeit. In regelmäßigen Abständen verlassen welche die Gruppe oder kommen neue hinzu. Dies ist ein Unterschied zur Schule und ist wichtig im Erlernen von sozialem Verhalten.